Die RVG Strafverteidiger Bex App

Die RVG App von Rechtsanwalt Harald Bex für Strafverteidiger ist ein hilfreicher Gebührenrechner zur Berechnung der Rechtsanwaltsgebühren eines Strafverteidigers nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), sowohl als Wahlverteidiger als auch als Pflichtverteidiger.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Schnell & einfach

Intuitive Bedienung und sinnvolle Struktur: Alle Kosten sofort im Blick.

Immer dabei

Auch wenn Sie nicht in der Kanzlei sind, haben Sie die Zahlen stets dabei.

Immer aktuell

Änderungen des Kostenrechts vollziehen wir kurzfristig nach.

Für
Strafverteidiger

... vom Strafverteidiger. Da steckt Fachwissen drin!

Keine
laufenden Kosten

Sie kaufen die App einmalig und nutzen alle Updates kostenlos.

Mandanten
überzeugen

Mit klarer Kostenprognose Vertrauen schaffen.

Die RVG Strafverteidiger Bex App im Video

Runterladen!

Sie finden die RVG Strafverteidiger Bex App für iOs im Appstore von Apple und im Google Play Store für Android.

11,99 €

einmalig, kostenlose Updates

Die RVG Strafverteidiger Bex App im Detail

Eine Übersicht der wichtigsten Funkionen: Innovativ und intuitiv.

Auswahl Pflicht- oder Wahlverteidigung

Wählen Sie zunächst mit dem Kreis-Pfeil-Symbol aus, wie Sie als Verteidiger bestellt wurden.

Auswahl des Gerichtes

Wählen Sie den Auswahl-Button, um die unterschiedlichen Gebührensätze des jeweiligen Gerichtes zu aktivieren.

Mandant in Haft

Sollte sich der Mandant in Haft befinden, aktivieren Sie dieses Feld. Der Gebührensatz ist in diesem Fall erhöht.

Gebührenrahmen & Leistungen hinzufügen

Legen Sie mit dem Schieberegler den Gebührenrahmen fest und fügen Sie mit dem Plus-Zeichen Gebührentatbestände hinzu.

Anzahl Termine

Per intuitiver Auswahl legen Sie die Anzahl der Termine fest.

Ausblenden / Abwählen

Per Touch auf das Minus-Symbol blenden Sie einen Bereich aus, durch Wischen nach links können Sie einen Bereich entfernen.

Instanzen

Wählen Sie weitere Instanzen hinzu - nur die von der Strafprozessordnung vorgesehenen Möglichkeiten sind auswählbar.

Fertig!

In wenigen einfachen Schritten führt Sie die App zu einer fundierten Kostenaussage.

Runterladen!

Sie finden die RVG Strafverteidiger Bex App für iOs im Appstore von Apple und im Google Play Store für Android.

11,99 €

einmalig, kostenlose Updates

Weitersagen!

Empfehlen Sie die RVG Strafverteidiger Bex App:






Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen? Hier finden Sie Antworten. Sollten dennoch Punkte offen bleiben, so erreichen Sie uns unter Kontakt auf dieser Seite.

Die RVG STRAFVERTEIDIGER BEX App ist in erster Linie eine praktische Arbeitshilfe für Strafverteidiger, die als Wahlverteidiger oder als Pflichtverteidiger tätig werden.
Die App erspart das lästige Blättern in Tabellen und kann im ersten Beratungsgespäch in der Kanzlei oder unterwegs eingesetzt werden, um Mandanten schnell und einfach die Frage beantworten zu können, mit welche notwendigen Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz für die Inanspruchnahme eines Strafverteidigers, in welchem Verfahrensstadium, vor welchem Gericht und in welcher Instanz anfallen.
Da die App alle wesentlichen Gebührentatbestände mit Verweis auf die Nummern des Vergütungsverzeichnisses anzeigt, ist die App zugleich eine praktische Arbeitshilfe, um die eigene Kostenrechnung, entweder für die Mandantschaft oder für das Gericht, am Computer erstellen zu können.
Auf diese Weise profitieren nicht nur Rechtsanwälte, sondern auch Rechtsanwaltsfachangestellte von den Vorzügen der App. Selbst Rechtspfleger, Richter und Referendare können mit Hilfe der App leicht die Kostenrechnung von Strafverteidigern nachvollziehen.
Darüber hinaus bietet die App eine erste Orientierungshilfe für Mandanten.
Auf die Darstellung oder Berechnungsmöglichkeit aller Gebührentatbestände, die weitere Gebühren eines Strafverteidigers oder Pflichtverteidigers verursachen, wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit verzichtet.

Die RVG Bex App wurde von mir als Rechtsanwalt, der als Strafverteidiger und Pflichtverteidiger tätig ist, für die schnelle Gebührenermittlung im Beratungsgespräch mit dem Mandanten entwickelt.

Die RVG Bex App erstellt keine Rechnung, sie ist aber konzipiert, um mit ihr als Arbeitshilfe komplexe Abrechnungen mit Angabe der Vergütungsverzeichnisnummer gegenüber dem Mandanten im Beratungsgespräch oder gegenüber dem Gericht überall erstellen und kontrollieren zu können.
Für interessierte Angeklagte und Beschuldigte erfolgt an der Stelle der Hinweis, dass die eventuelle Höhe der Strafverteidigergebühren in ihrem konkreten Fall individuell nur im Rahmen einer Rechtsberatung erfolgen kann. Selbstverständlich kann dabei auch eine Stundenhonorarvereinbarung getroffen werden.

Mit der RVG Strafverteidiger Bex App ist es Ihnen jedoch möglich, die Kosten der Tätigkeit Ihres Strafverteidigers nach dem RVG, als Wahlverteidiger oder Pflichtverteidiger, einzuschätzen. Hierdurch können Sie wiederum besser beurteilen, ob eine Stundenhonorarvereinbarung für Sie wirtschaftlich interessant ist, oder eben nicht.
Die RVG Bex App von RA Bex berechnet die Strafverteidiger oder Pflichtverteidigergebühren auf der Grundlage der Novellierung des RVG (2. KostRMoG) und den seit dem 1. August 2013 geltenden RVG Gebührensätzen. Sobald sich diese gesetzliche Grundlage ändert, wird die App aktualisiert.
Selbstverständlich ist die App als sogenannte native App programmiert. Durch diese Art der Programmierung ist nach der einmaligen Installation bei der Nutzung der App kein Internetzugang erforderlich, außer im Falle von Aktualisierungen.

Kontakt

Haben Sie weitergehende Fragen zur RVG Strafverteidiger Bex App? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Anwaltskanzlei Bex
Viktoriastraße 28
52066 Aachen
Telefon:
0241 / 559 10 559
0241 / 559 10 560
0177 / 29 8 19 66
Fax:
0241 / 559 10 561
eMail:
bex@rechtsanwalt-bex.de

Presse

Sie möchten die RVG Strafverteidiger Bex App Ihren Lesern oder Seitenbesuchern vorstellen? Gerne!

Bildmaterial und einen kostenlosen Testzugang stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte sprechen Sie mich direkt an:
Rechtsanwalt Harald Bex
Telefon: 0177 / 29 8 19 66
eMail: bex@rechtsanwalt-bex.de

Runterladen!

Sie finden die RVG Strafverteidiger Bex App für iOs im Appstore von Apple und im Google Play Store für Android.

11,99 €

einmalig, kostenlose Updates

Impressum

Die folgenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu dieser Internet-Präsenz nach dem Telemediengesetz (TMG) und der Dienstleistungsinformations-Pflichtverordnung (DL-InfoV):

Anwaltskanzlei Bex
Rechtsanwalt Harald Bex
Viktoriastr. 28
52066 Aachen

Kontaktdaten:
Telefon 0241 - 559 10 559
Telefax 0241 - 559 10 561
Mobil 0177 29 8 1966
eMail: bex@rechtsanwalt-bex.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG):
USt-IdNr. DE238785447



Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch: Verantwortlicher: Anwaltskanzlei Bex, Harald Bex, Viktoriastraße 28, 52066 Aachen (im Folgenden: BEX), Email: bex@rechtsanwalt-bex.de, Telefon: 0241 / 559 10 559, Fax: 0241 / 559 10 561
Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von BEX ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Bex, beziehungsweise unter bex@rechtsanwalt-bex.de erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
a) Beim Besuch der Website Beim Aufrufen unserer Website www.rechtsanwalt-bex.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.
b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

4. Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an bex@rechtswanwalt-bex.de

7. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.rechtsanwalt-bex.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

9. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Eine weitere Möglichkeit: Sie können ein Browser-Addon installieren, das die Erfassung durch Google Ananlytics verhindert. Download und weitere Informationen: https://tools.google.com/ dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/ analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/ intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.